easy-forex – Einzahlung und Auszahlung

Forex Broker Vergleich, Binäre Optionen und Trader Erfahrungen © 2011-2012

easy-forexDer Broker easy-forex akzeptiert eine ausgewogene Mischung bei der Einzahlung von Kapital oder auch bei der Auszahlung des erwirtschafteten Guthabens. Hierbei ist der Trader nicht darauf beschränkt, die Einzahlung in Euro oder US Dollar tätigen zu müssen. easy-forex akzeptiert die Einzahlung in zwölf verschiedenen Währungen und schreibt diese dann zu dem entsprechenden Kurs auf dem Konto des Traders gut.

easy-forex - Einzahlung

Kreditkarten

Die Einzahlung mit der Kreditkarte nimmt bei weitem weniger Zeit in Anspruch als die anderen Methoden. Der Trader kann die Einzahlung bei easy-forex über alle gängigen Kreditkarten durchführen. Der Broker akzeptiert die Einzahlung mittels der VISA Card ebenso wie die Einzahlung mit der MasterCard. Die Einzahlung erfolgt über die Hinterlegung der Kreditkartennummer und der Prüfziffer direkt im Account des Traders. Die Übermittlung der Daten erfolgt verschlüsselt, so dass easy-forex hier die nötige Sicherheit für den Vorgang gewährleistet.

Moneybookers (Skrill)

Der registrierte Trader kann in seinem Account auch die Einzahlung mit Moneybookers (Skrill) anwählen. Daraufhin stellt easy-forex die für die Anweisung der Zahlung benötigte Email Adresse zur Verfügung. Die eigentliche Transaktion erfolgt dann direkt über den bei Moneybookers (Skrill) angelegten Account. Der Versand der Zahlung per Mail ist nur möglich, wenn der Account ein Guthaben aufweist.

Banküberweisung

Wer genügend Zeit hat und zwischen drei und fünf Werktagen auf die Gutschrift warten kann, der kann die Einzahlung mit der Banküberweisung an easy-forex durchführen. Wie bei jedem Broker ist dies auch hier die Einzahlungsmöglichkeit, die am meisten Zeit in Anspruch nimmt. Die Dauer der Transaktion kann nicht beeinflusst werden, da diese von der banküblichen Überweisungslauzeit bestimmt wird. So entsteht auch die Bearbeitungsspanne zwischen drei und fünf Tagen.

easy-forex - Auszahlungen

Kreditkarte

easy-forex bietet nur wenige Möglichkeiten der Auszahlung an. Die schnellste Möglichkeit das Guthaben auszahlen zu lassen, ist der Einsatz einer Kreditkarte. Über den Account kann der Trader die Höhe der Auszahlung festlegen. Die Gutschrift erfolgt dann über eine Rückbuchung. easy-forex überweist den gewünschten Betrag auf die VISA Card oder die MasterCard. Der Trader kann dies dann in der Kreditkartenabrechnung nachvollziehen.

Banküberweisung

Die Einzahlung mittels der Banküberweisung nimmt einige Werktage in Anspruch. Ebenso verhält es sich mit der Auszahlung, wenn diese auf ein Konto erfolgen soll. Hierzu muss der Trader über seinen Account bei easy-forex eine Bankverbindung angeben. Diese muss sich auf ein laufendes Konto beziehen. Eine Auszahlung auf ein Sparkonto oder ähnliche Kontoformen ist nicht möglich. easy-forex benötigt zwingend ein Girokonto zur Auszahlung.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.easy-forex.com.

Weiterführende Artikel zum Thema:

Testsieger Broker Check

Plus500

Bewerten Sie uns!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
ForexBrokerVergleichen.com wurde von 2 Lesern mit
5,00 von 5 Sternen bewertet.
Loading ... Loading ...