Trading Fehler #5: Rationales versus emotionales Handeln

ForexBrokerVergleichen.com präsentiert die unrühmliche Hall of Fame der Forex und CFD-Trading Anfängerfehler. Diesmal Fehler #5: Warum Sie bei Ihrer Trading Entscheidung lieber von Ihrem Kopf als von Ihrem Bauchgefühl leiten lassen sollten.

Das oberste Gebot bei jeder Kauf- und Verkaufssituation lautet: Ruhe bewahren. Ein kühler Kopf und ein ausgeglichener Geisteszustand sind beim Handeln (nicht nur mit Devisen!) außerordentlich wichtig, damit Sie die Ereignisse im Blickfeld behalten. Sie sollten sich nach fehlerhaften Entscheidungen auch immer wieder vor Augen führen, dass die Markbewegungen nichts Persönliches sind, auch wenn der jüngste Markttrend es nicht gut mit Ihnen gemeint haben sollte. Verlassen Sie sich auf das Gelernte und disziplinieren Sie sich dazu, sich auch im eifrigsten Gefecht von Sekundenbruchteilen zurückhalten zu können. Ein nicht realisierter Verlust ist ebenso schön wie ein realisierter Gewinn!

Weiter zu

Trackback von deiner Website.

voodooadmin

This information box about the author only appears if the author has biographical information. Otherwise there is not author box shown. Follow YOOtheme on Twitter or read the blog.

Kommentieren

Zum kommentieren bitte einloggen.

  • anyoption_big

  • 24option-large

  • easyforex

  • trading_point_big

  • zoneoptions

  • bdslogo160x42

  • optionbit_big

  • optionfair_large

  • UFXMarkets_150x50.gif

  • avafx_big

  • plus500_big