BD Swiss – Einzahlung und Auszahlung

Banc de SwissDie Einzahlungsmöglichkeiten und Auszahlungsmöglichkeiten bei BD Swiss beschränken sich auf die bekannten und bewährten Methoden. Derzeit akzeptiert der Broker die Einzahlung per Banküberweisung, die Einzahlung mit der Kreditkarte und die bargeldlose Einzahlung über Moneybookers (Skrill) Die Einzahlungsmöglichkeiten bei BD Swiss entsprechen hier gleichzeitig den möglichen Auszahlungsmethoden.

Generell werden alle finanziellen Transaktionen über das Tradingkonto durchgeführt. Die Übertragung ist hierbei verschlüsselt und der Trader muss sich zuvor identifizieren. BD Swiss weist darauf hin, dass alle Auszahlung von einem Tradingkonto geprüft werden und daher die die Freigabe des angeforderten Betrags bis zu 48 Stunden in Anspruch nehmen kann. Erst dann ist die freigegebene Auszahlung im Account ersichtlich. Wenn als Auszahlungsmethode die Banküberweisung auf ein laufendes Konto oder auf einen vorhandenen Moneybookers (Skrill) Account gewünscht wird, kann dies weitere sieben Werktage in Anspruch nehmen.

Die schnellste Methode zur Auszahlung ist die Anforderung einer Kreditkartengutschrift. Hierbei weist BD Swiss jedoch darauf hin, dass nicht jede kartenausgebende Gesellschaft diese Methode zur Verfügung stellt. Bei der Visa Card und der Master Card bestehen hier aber keine Einschränkungen, so dass diese zur Auszahlung genutzt werden können. Weder bei Einzahlungen noch bei Auszahlungen vom Tradingkonto fallen für den Trader Gebühren durch den Broker an. Auf die von der Bank des Traders geforderten Buchungsgebühren für eine Inlandsüberweisung hat der Broker keinen Einfluss.

BD Swiss – Einzahlungsmöglichkeiten

Banküberweisung

Zur bargeldlosen Einzahlung akzeptiert BD Swiss die Überweisung auf das Tradingkonto. Hierfür stellt der Broker die Bankverbindung zur Verfügung. Wenn die Einzahlung mit der Überweisung erfolgt, muss der Trader die bankübliche Laufzeit in Kauf nehmen. Diese kann abhängig von der kontoführenden Bank zwischen zwei und höchstens sieben Werktagen betragen. Als Mindesteinzahlungsbetrag fordert der Broker hier 100 Euro. Dieser Betrag ist sowohl bei der ersten Einzahlung als auch bei allen folgenden Transaktionen vorgegeben.

Kreditkarte

Die Einzahlung mit der Visa Card oder der Master Card ist die schnellste Möglichkeit, das gewünschte Guthaben auf das Tradingkonto zu transferieren. BD Swiss legt bei der Einzahlung mit einer der akzeptierten Kreditkarten einen Mindestbetrag von 100 Euro fest. In der Regel erfolgt die Gutschrift auf dem Tradingkonto unmittelbar nach der Beauftragung der Kreditkartenzahlung.

Moneybookers (Skrill)

Eine häufig genutzte Einzahlungsmethode ist der Mailversand über Moneybookers (Skrill). Hierbei muss der Trader vorab einen Account anlegen und diesen mit einem entsprechenden Guthaben auffüllen. Moneybookers (Skrill) akzeptiert zahlreiche Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden. Bei BD Swiss kann die Kontoeinzahlung über Moneybookers (Skrill) bereits ab der geringen Summe von 100 Euro erfolgen. Die Gutschrift auf dem Tradingkonto erfolgt direkt nach dem Eingang der von Moneybookers (Skrill) an den Broker versendeten Mail.

BD Swiss Auszahlungsmöglichkeiten

Banküberweisung

Die Auszahlung kann ab einem Mindestbetrag von 100 Euro auf ein deutsches Bankkonto erfolgen. Der Broker erhebt für die Überweisung und Kontogutschrift keine Gebühr. Nach der Anforderung der Auszahlung wird diese geprüft, so dass auch hier eine Laufzeit zwischen drei und fünf Werktagen anfallen kann. Hierbei muss der Kontoinhaber zwingend mit dem Inhaber des Tradingkontos übereinstimmen. Die Überweisung auf ein fremdes Konto ist nicht möglich.

Moneybookers (Skrill)

Ebenso wie die Einzahlung kann auch die Auszahlung über Moneybookers (Skrill) erfolgen. Dann versendet der Broker die E-Mail nach der Anforderung der Auszahlung. Hierbei kann die Gutschrift im Account bei Moneybookers (Skrill) einen Zeitraum zwischen zwei und sieben Werktagen in Anspruch nehmen. Im Gegensatz zur Auszahlung mit der Kreditkarte besteht keine Einschränkung bei der Höhe des auszuzahlenden Betrages. Trader müssen hier analog zur Banküberweisung einen Mindestbetrag von 100 Euro anfordern.

Kreditkarten

Die Auszahlung auf eine Kreditkarte wird auch von BD Swiss unterstützt. Hierbei ist wie bei allen Brokern die Auszahlungshöhe auf die ursprüngliche Einzahlungshöhe beschränkt. Überschüssige Beträge müssen mit einer weiteren Auszahlung angefordert werden und können nicht als Kreditkartengutschrift gebucht werden. Die Auszahlung auf die angegebene Kreditkarte kann zwischen zwei und sieben Werktagen in Anspruch nehmen. Um die Auszahlung anzufordern muss ein Mindestguthaben von 100 Euro vorhanden sein. Geringere Beträge werden nicht gutgeschrieben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.bdswiss.com.

Trackback von deiner Website.

voodooadmin

This information box about the author only appears if the author has biographical information. Otherwise there is not author box shown. Follow YOOtheme on Twitter or read the blog.

Kommentieren

Zum kommentieren bitte einloggen.

  • anyoption_big

  • 24option-large

  • easyforex

  • trading_point_big

  • zoneoptions

  • bdslogo160x42

  • optionbit_big

  • optionfair_large

  • UFXMarkets_150x50.gif

  • avafx_big

  • plus500_big